• Romy von kokodu

Die 6 Hochzeitsfallen einer Trauzeugin

Es gibt einschneidende Erlebnisse, die mein sehr robustes Nervenkostüm wie ein zu heißer Waschgang zum Einlaufen gebracht haben: meine Führerscheinprüfung, das Deutschlandspiel 2014, die Live-Verfolgung meines Postboten - und die Hochzeit meiner besten Freundin. Als Trauzeugin hatte ich die Ehre, sie an ihrem großen Tag zu begleiten… und musste dabei einen riesigen Bogen um diese sechs Hochzeitsfallen machen.


Falle 1: Die Gesundheit

Meine Kinder und ich neigen dazu, immer dann krank zu werden, wenn es überhaupt nicht passt. Glücklicherweise gibt es Ibuprofen und eine große Auswahl an Schminke für jede Gelegenheit in meiner Schublade. Wie ich selbst immer zu sagen pflege: „Ein bisschen Rouge bringt dich wieder unter die Lebenden“ - mein Gesicht hat sich in 3 Sekunden bester Gesundheit erfreut. Die Braut hat jedenfalls nichts gemerkt. Ein Hoch auf den Mac Powder Blush!


Frau in Chanel-Jacke sitzt auf einem Holzstuhl und lächelt an der Kamera vorbei.
Egal, wie es dir geht - Chanel im Gesicht und am Oberkörper lassen dich glänzend aussehen. Foto: Toni Garrido

Falle 2: Das Wetter

Um Wind und Regen kommt man Ende August gut herum, wenn man drinnen gemütlich feiern kann. Im zweitem Corona-Jahr sind wir aber draußen einfach besser aufgehoben. Also habe ich den eleganten Jumpsuit mit blauen Gummistiefeln und quietsch-gelbem Friesennerz aufgepeppt. Ein aufregender Hochzeitsstyle, der in diesem englischen Spätsommer zum Trend werden könnte. Ich stehe auf sinnvolle Stilbrüche. Die Jogginghose hat es ja auch bis ins Büro geschafft.


Frau mit zwei Kleinkindern trägt Gummistiefel zu Jumpsuit.
Gummistiefel passen immer. Die Eitelkeit nimmt nämlich bei zunehmendem Regen exponentiell ab. Foto: Toni Garrido


Falle 3: Das Makeup

Eigentlich sollte eine Professionelle den Job erledigen. Da sich dieser Plan kurzfristig geändert hat, habe ich die semi-professionelle Stellvertretung übernommen. Für jeden, dem die Kunst des perfekten Lidstrichs unbekannt ist: Zwinker mal heftig mit den Augen und versuche dabei mit einem schwarzen Filzstift einen geraden Strich aufs Lid zu malen. Irritiert beim Hingucken. Glücklicherweise waren die Augen der Braut am Morgen noch derart müde, sie konnte gar nicht zwinkern. Und am Ende sah sie einfach nur umwerfend aus!


Frau schminkt Blumenmädchen für die Hochzeit.
Feinschliff mit Pinsel. Ihr könnt mich buchen unter 01805 - RomyRakete. Foto: Toni Garrido

Falle 4: Die Haare

Haare kämmen ist mega einfach. Einzelne Strähnen ordentlich nach oben zu tackern, dass es aussieht wie zart vom Wind aufgehübscht…das geht irgendwie nur mit 257 Haarnadeln und einer Tonne Haarspray. Ich bin mir sicher, hätte es in der Nähe der Braut ein starkes Magnetfeld gegeben, meine Freundin wäre diesem in Lichtgeschwindigkeit entgegen geflogen. Aber hey! Hat gehalten. Hätten wir Werbung machen können: Bornheim - rausgehen im Regen. Die Frisur hält. Drei Wetter Taft.


Falle 5: Die Torte

Wenn du zwanghaft daran denkst, nicht zu stolpern… Was passiert dann? Man legt mit großer Sicherheit einen Stunt hin. Das allein ist schon peinlich. Ist eine dreistöckige Torte involviert, die abgeholt werden muss, dann kann das super krass lustig sein. Bis auf meinen Mann und meine Kinder hätte aber garantiert KEINER auf dem Fest gelacht. Und das Brautpaar hätte mich bestimmt auf Facebook blockiert. Mensch, hatte ich einen Druck. Mein Plan: Flache Schuhe, Schmirgelpapier auf die Sohle, Tempo 15 auf der Straße und andere Leute zum Rein- und Raustragen der Torte bestechen. War teuer, hat sich aber gelohnt! Alles ist heil geblieben!



Falle 6: Die richtige Wahl des DJs

Wir kennen sie alle, die Wünsch-dir-was-DJs. Sie schicken uns auf eine Achterbahnfahrt durch die verschiedensten Musik-Genres und sind die einzigen Alleinunterhalter, die einen sanften Übergang von Snap zu den White Stripes schaffen. Auf dieser Party fiel die Wahl auf Funk Pauli...meinen Mann. Vor Ewigkeiten hatte er Hip-Hop-Partys veranstaltet und stand als Familienvater “wickie-wickie-mäßig” schon länger nicht hinter den Plattentellern. Eher hinter Grilltellern. Nichtsdestotrotz hat “DJ Bratwurst”, wie ich ihn an diesem Abend liebevoll genannt habe, den Dancefloor gerockt.


Familienvater sitzt mit zwei Kleinkindern im Pavillon in einem Garten.
DJ Bratwurst kann mit zwei Kindern und zwei Plattentellern gleichzeitig umgehen.

An diesem Tag ist letztendlich keiner in irgendwelche Fallen getappt. Und schlussendlich kamen sie, die magischen Worte der Braut: “Genau so habe ich mir den Tag vorgestellt. Er ist perfekt!”


Dieser Beitrag ist für dich, liebe Julia! Dieser Tag war wunderschön, einzigartig und voller Liebe - genau so und nicht anders muss es sein!


Brautpaar am Standesamt.
Schöner geht es nicht. Alles Gute Jo und Julia!

387 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen